Unser LechbäckFrisch. Freundlich. Günstig.

Rezept für Cakepop-Hase & -Blümchen

Hasen...Blumen...Sommer. Klingt nach einem riesen Spaß für kleine Kinder. Aber um das Ganze noch zu versüßen, wie toll wäre es, das alles in Schokolade zu verpacken? Mit unserem Rezept für Cakepops entstehen schnell viele kleine Leckereien.

Zutaten:

  • 1 fertiger Marmorkuchen
  • 3 EL Orangensaft
  • 1 EL gehobelte Mandeln
  • Zuckerstreusel oder Liebesperlen
  • Zuckerschrift

 

Zubereitung:

  • Stelle alle Zutaten abgewogen bereit. Schneide den Kuchen in grobe Stücke, zerbrösel ihn dann grob in einer Rührschüssel.
  • Verrühre Kuchen und Orangensaft mit einem Mixer (Rührstäbe) erst auf niedrigster, dann auf mittlerer Stufe zu einer feuchten Masse. Forme mit den Händen 24 gleich große Kugeln, forme 12 davon zu Eiern. Drücke Kugeln und Eier etwas flach und lege sie etwa 20 Min. in den Kühlschrank.
  • Schmelze die Kuchenglasur nach Packungsanleitung und fülle sie in eine kleine Schale. Tauche einen Holzspieß ca. 2 cm tief in die Glasur ein und stecke ihn sofort in eine Kugel bzw. Ei. Wende jede Kugel in der Glasur, lass sie gut abtropfen, streife sie ab und lege sie auf ein mit Backpapier belegtes Brett. Streue sofort Zuckerstreusel oder Liebesperlen auf und stecke Mandeln als "Blütenblätter" hinein. Wende jedes Ei in der Glasur und stecke sofort Mandeln als "Ohren" in die Eier. Lass die Glasur trocknen.
  • Male mit Zuckerschrift "Augen", "Näschen", "Barthaare" und "Zähnchen" auf und lass die Zuckerschrift trocknen