Unser LechbäckFrisch. Freundlich. Günstig.

Grillsaucen für Profis

Eine Grillparty ohne Saucen? Einfach unvorstellbar! Deshalb haben wir Ihnen
eine kleine Auswahl an Saucen zusammengestellt, die schnell und einfach
zuzubereiten sind.

Senfsauce:
Senfsauce
Mayonnaise, Magerjoghurt, Senf, Salz
und Pfeffer. Es sollte mehr Mayonnaise
als Joghurt genommen werden.
Die Zutaten je nach Geschmack und Menge
zusammenrühren.

Kräutersauce
Mayonnaise, Magerjoghurt, fein
geschnittene Zwiebel, Kräutermischung
(am besten die 8-fach
Kräuter, gibt‘s gefroren), Salz, Pfeffer
und Paprika. Es sollte mehr Joghurt
als Mayonnaise genommen werden.
Die Zutaten je nach Geschmack und
Menge zusammenrühren.

Pfeffersauce
1/4 Liter braune Sauce (z. B. von
Knorr) kochen. Etwas andicken
(z.B. mit Mondamin Saucenbinder).
Zerdrückte grüne Pfefferkörner (kann
man auch mit der Küchenmaschine
zerkleinern), Menge je nach Sinn für
das Scharfe, hinzurühren. Abkühlen
lassen. Kurz vor dem Essen mit
Schlagsahne (nicht geschlagen) verfeinern.

Ketchup-Meerrettich-Sauce
Ketchup und Meerrettich (Menge je
nachdem, was die Geschmacksnerven
aushalten) zusammenrühren.

Ein kleiner Tipp:
Sollten Saucen-Reste vorhanden
sein, als Brotaufstrich auf frischem
Weißbrot sind sie bestens geeignet.