Unser LechbäckFrisch. Freundlich. Günstig.

Leckere Rezepte für den kleinen Hunger

Brotsalat

Zutaten:1 Lechbäck-Stangenweißbrot
100 g Mandelstifte
1 Paprika rot
1 Paprika grün
4 Tomaten
150 g roher Schinken
Für das Dressing:4 EL Essig
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
Salz
Pfeffer
Zucker
Wasser

Lechbäck-Stangenweißbrot würfeln und in etwas Öl rösten. Die Mandeln ohne Öl ebenfalls rösten. Paprika, Tomaten und rohen Schinken würfeln. Alle Zutaten in eine große Schüssel geben. Aus Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Wasser einen Dressing zubereiten und über die Salatzutaten gießen. Das Olivenöl erst zum Schluss darüber geben. Den Knoblauch pressen und darunter mischen, danach etwa 4 bis 5 Stunden ziehen lassen.


Brot mit Ei

Zutaten:
(3 Portionen)
6 Brot-Scheiben, z. B. Lechbäck-Krustenbrot
4 Eier
Salz
Pfeffer
etwas Milch
Butter (zum Braten)

Eier, Salz und Pfeffer in einem tiefen Teller mischen und einen Schuss Milch unterrühren. Die Brot-Scheiben von beiden Seiten durch die Mischung ziehen und in der schon erwärmten Pfanne von beiden Seiten anbraten. Tipp: Schinken, Speck und Käse machen es noch leckerer!


Fruchtige Schlemmerschnitten

Zutaten:
(2 Portionen)
4 Brot-Scheiben, z. B. Lechbäck-Sportlerbrot
1 Dose Ananas
200 g Emmentaler gewürfelt
150 g Joghurt
4 EL Salatmayonaise
2 TL Senf
20 g Butter
½ Kopfsalat
150 g Putenbrust
Salz
Pfeffer
Schnittlauch

Ananasstücke abtropfen lassen und den Saft auffangen. Joghurt, Mayonaise, Senf und Ananassaft verrühren. Emmentalerwürfel und Ananasstücke unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen.
Brot mit Butter bestreichen, Salat in Stücke zupfen und auf die Brotscheibe legen. Die Ananasmasse darauf verteilen und mit Putenbrust belegen. Dann mit Schnittlauch garnieren.